Wir trainieren unsere Pferde nach den Prinzipien der Natural Horsemanships um für uns vertrauensvolle, verlässliche, mitdenkende und vor allem glückliche Tiere bei uns hier stehen zu haben. Da auch Pferde von Natur aus gewissse Tendenzen zeigen in ihrem Körper teilweise sogar schwere Blockaden aufzubauen und sich dann aus Grund von Unwohlsein möglicherweise gegen den Kontakt zu Menschen wehren, achten wir im alltäglichen Umgang auf Gesundheit, gute Unterbringung und die richtige Beschäftigung um es später zu einem zufriedenen vierbeinigen Liebling mitgestalten zu können. Gibt es etwas Schöneres als dass ein Tier bei unserem Betreten seines Bereiches uns freudig entgegenläuft so als ob es sagen wollte: »Und was unternehmen wir heute?«

Wir bemühen uns alle unsere vierbeinigen Freunde und lebendige "Rasenmäher" aus Respekt artgerecht und vorbildlich zu halten. Aus Erfahrung bevorzugen wir im direkten Stallbereich saubergehaltene Offenstallhaltungen mit Spezialbodenbelag gegen Matsch. Dadurch kennen auch unsere Miniaturpferde Winterfell und das natürliche Leben in einer Herde. Aus diesem Grund strotzen unsere Pferde vor Gesundheit. Für den Liebhaber von geschorenen und aufgestallten amerikanischen Showpferden ist dies womöglich ein ungewohnter Anblick.

Für tragende Stuten steht natürlich ein bewachter Stallbereich zur Verfügung, damit  Fohlen von der ersten Minute an den menschlichen Kontakt positiv kennen lernen können.